Hundetraining

Einzeltraining 

 

Im Einzeltraining kann ganz intensiv die individuelle Situation analysiert werden.

Spezielle Trainingssituationen werden kreiert , wie

  1. Leinenführigkeit

  2. Rückruf ( Kommpfiff )

  3. Aufbau einer guten Mensch- Hundbezeihung

  4. Abbau von Furchtverhalten

  5. Fußarbeit am Pferd

  6. Kontrolle bei bewegten Reizen, z.B.: 
       🐾   Pferde oder Kühe,​ 
       🐾    andere Hund 
       🐾   Vögel oder Wild
       🐾   Radfahrer oderJogger etc.

  7. Leinenaggression

  8. Sozialisation mit Artgenossen, anderen Tieren, Kindern etc.

  9. Regeln im und um das Haus

  10. Antijagdtraining

Das Einzeltraining wird auch gerne genutzt als Vorbereitung für das Gruppentraining

Standardpreis 60 Minuten 30,00 € incl. ges. MWST

Welpen Training 

 

Eine gute Mensch-Hund Beziehung ist die Basis für Vertrauen und Zuhören.

 

In diesem Kurs werden die ersten Steine dafür gelegt. 

  1. Der Hund lernt, dass der Mensch immer sein Zentrum ist, um das sich alles dreht.

  2. In dem Training werden wichtige Konzentrations- und  Stabilitätsübungen abwechslungsreich angeboten. 

  3. Die Basis für den Grundgehorsam wird gelegt: 
       🐾   Gehen an der Leine​
       🐾   Warten
       🐾   Tabus akzeptieren
       🐾    in jeder Situation

  4. In kleinen, überschaubaren Gruppen erfährt der Hund eine gute Sozialisierung mit Artgenossen.

  5. Der Hund lernt ein kontrolliertes Umgehen mit Alltagsreizen wie andere Tiere, Fahrzeuge, verschiedene Menschen, Geräusche, Berührungen und Stadtreizen. 

Das Training findet unter abwechslungsreichen Gegebenheiten statt, um Flexibilität und Routine zu fördern. Die Mensch-Hund Beziehung wird gefestigt.

Ziel dieses Trainings:

                      Spielerisch die Mensch-Hund Beziehung zu festigen.

 

Für jede Hunderasse geeignet

Als Gruppentraining 90 Minuten 15,00 € incl. ges. MWST

Junghunde und Erziehungstraining

 

Mensch und Hund vertiefen die bereits erworbenen Fähigkeiten.

Das Vertrauen des Hundes zu seinem Menschen wird vertieft. Trotz beginnender Pubertät, lernt er in in jeder Situation sich an seinem Menschen zu orientieren. Der Mensch ist sein Master.

Es wird trainiert mit schwierigen Reizen umzugehen:

  1. Kontrolle des genetisch bedingten Triebes,
       🐾   wie​
     unerwünschtes Hüten, Jagen​, Verteidigen 

  2. spielerisch gemeisterte Herausforderungen,
       🐾   wie Stadttraining, Besuch eines Wildparks,
       🐾   spannende Parcourshindernisse etc. etc.

  3. Die Leinenführigkeit wird intensiv trainiert

  4. Fußarbeit ohne Leine

  5. Arbeiten ohne Leine in einem freien Radius von bis zu 20 Metern

 

Ziel dieses Trainings:

          die Entwicklung von Konzentration und Stabilität für eine                      intensive Zusammenarbeit mit dem Menschen. 

 

Für jede Hunderasse geeignet.

Als Gruppentraining 90 Minuten 15,00 € incl. ges. MWST

Apportiertraining / Dummy / Antijagd

 

Es gibt nichts Schöneres für den Hund, als seine Energie und Nase gleichzeitig einsetzen zu dürfen.

 

Statt einem unkontrollierten Hinterherjagen (z.B. von Joggern, Fahrradfahrern, Wild, Hühnern, Enten oder Anderem) sollte das Tier lernen, seine jagdlichen Instinkte gemeinsam mit dem Menschen sinnvoll zu gebrauchen - nämlich in derZusammenarbeit mit seinem Menschen.

Der Hund lernt das Suchen und Apportieren von Dummys und anderen Objekten über kleine und große Distanzen. 

Er lernt das Objekt unter allen Umständen seinem             Menschen zu apportieren.

Er lernt in der Unterordnung zu arbeiten, mit den Augen   die Flugbahnen der Objekte zu markieren. Gezielt in           verschiedene Richtungen geschickt zu werden und             effizient eine freie Suche zu bewältigen.

 

Ziel: dieses Trainings, egal wie spannend Wiese oder Wald sind, der Hund entfernt sich nur soweit von seinem Menschen, wie dieser es zulässt. 

 

Für jede Hunderasse geeignet.

Als Gruppentraining 90 Minuten 15,00 € incl. ges. MWST

Wassertraining / Dummy / Antijagd

 

In der warmen Jahreszeit bietet sich Wasserarbeit an. Für viele Hunde ein riesen Spaß. Hat der Hund das Element Wasser für sich entdeckt, heißt es für den Menschen Struktur in diesen Spaß zu bringen, d.h.

                      Apportieren von Objekten aus dem Wasser

                     

                     Gehorsam am und im Wasser

                     

                      im Training werden die Wassersports kombiniert mit                                             Landapports (siehe oben)

 

Ziel dieses Trainings, das Apportiertraining wird um die Wasserkomponente erweitert. Es wird gelernt die zusätzlichen Reize des Wassers zu ignorieren, wie unkontrolliertes ins Wasser springen, Enten jagen etc.

 

Für jede Hunderasse geeignet.

Als Gruppentraining 90 Minuten 15,00 € incl. MWST

Logo_Wehn_800x695_web98dpi_txt_transp_V2

Kerstin Quaas

mobil 0160 408 7501

Tel: 02291 908851